re:publica’10: Sleepless in Berlin?

tastaturisiert am Mittwoch, 13. Januar 2010 um 15:43:03 Uhr
re:publica'10

Noch rund drei Monate bis zur vierten Ausgabe der re:publica 2010 in Berlin. Und dieses Jahr werde ich, nachdem es letztes Jahr kurzfristig dann doch nicht geklappt hat, auch an der “Social-Media-Konferenz im Zeichen des Echtzeit-Web” dabei sein. Höchste Zeit also, die Reise langsam zu planen. Während es für den Flug quasi einen bevorzugten Blogger-Flug gibt, ist die Wahl des Hotels nach wie vor unklar.

Mein Aufruf an die versammelten Berlin- und re:publica-Kenner auf Twitter, mir doch ihre bevorzugten Übernachtungsmöglichkeiten in Berlin zu nennen, verhallte leider fast (aber nur fast) ungehört in den Weiten der Twitterwelt. Seltsam, schliesslich nimmt doch fast die ganze deutsche Twitter- und Blogger-Gemeinde an der re:publica teil.

Nun denn, versuchen wir es also nochmals via Blogbeitrag. Auch wenn die Nächte in Berlin bekanntlich lange sind – etwas Schlaf braucht man auch als re:publica-Besucher. Darum: Wer kann eine gute Übernachtungsmöglichkeit in Berlin, die sich vielleicht auch nicht zuu weit weg vom Veranstaltungsort, der Kalkscheune, befindet, empfehlen? Ich bin gespannt auf eure Vorschläge!

von BloggingTom, abgelegt unter Events & Veranstaltungen



17 Kommentare zu “re:publica’10: Sleepless in Berlin?”